Autor: Simone

Südtirol Ultental Urlaub Tipps

Ultental Südtirol: 9 tolle Tipps für einen Winterurlaub in der Natur

Im Dezember bin ich für 5 Wochen der Hitze entflohen, um Winterurlaub in kalten Gefilden zu machen. Einige von euch werden sich jetzt fragen, ob ich noch ganz normal bin. Ich sag euch JA, denn ich wollte meine Familie & Freunde besuchen, die ich bis dahin 5 Monate nicht gesehen hatte. Auch habe ich den Winter vermisst und es stand ein Urlaub im Meraner Land an, genauer gesagt im wunderschönen Ultental in Südtirol.

Anse La Passe, Silhouette Island, Seychellen

Seychellen – so schön ist Silhouette Island

Die Frage, welche Insel der Seychellen bei mir als nächstes dran ist, wird langsam immer schwieriger zu beantworten. Nicht, weil ich schon alle gesehen habe (das wäre bei 115 Inseln auch sehr schwer), sondern weil die übrigen immer schwerer zu erreichen sind, weil sie beispielsweise in Privatbesitz sind oder nur ein einziges Luxusresort beherbergen.

Seychellen reise planen

Seychellen Reise planen – so sparst du Zeit & Nerven!

Eine Reise auf die Seychellen ist für viele ein lang ersehnter Traum. Ein Traum, den man sich erfüllen kann. Und das sogar, ohne über einen übermäßig gefüllten Geldbeutel zu verfügen. Aber wie plant man so eine Reise auf die Seychellen? Was gilt es zu beachten?  In diesen Beitrag zeige ich, wie das mit Hilfe eines Reiseveranstalters geht, wieso das manchmal von Vorteil sein kann und welchen ich euch da empfehle.

Seychellen Kalender 2017

Mein Seychellen Kalender 2017 +++++++++++ inkl. Gewinnspiel

Ihr Lieben, weil er im letzten Jahr so gut angekommen ist, gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Seychellen Kalender 2017 mit meinen schönsten Fotos aus dem Paradies. Ich habe mich wieder für das DIN A3 Querformat (mattes Papier) bei PIXUM entschieden. Hier findet ihr eine Übersicht über alle Kalenderformate 2017. Als Dankeschön für eure Treue und die vielen Geschenke, die ihr mir immer mit auf die Seychellen bringt (Ihr seid sooo großartig!), verlose ich 10 Exemplare meines Seychellen Kalenders 2017. Sichere dir jetzt die Chance und mache bei meinem Gewinnspiel mit! So kannst du teilnehmen! Melde dich einfach für meinen Newsletter an ODER verrate mir in einen Kommentar hier unter diesem Beitrag oder auf Facebook, warum du einen dieser Kalender gewinnen möchtest. Teilnahmeschluss ist der 20.11.2016. __ Das Gewinnspiel ist abgelaufen. Die Gewinner wurden bereits per E-Mail oder Facebook informiert. __ ++++++++++++++++++++++++ Seychellen Kalender 2017  +++ für 29,95 Euro Weihnachtsgeschenk gesucht? Oder du möchtest nicht auf deine Gewinnchance warten? Dann kannst du meinen Seychellen Fotoalender mit 12 traumhaften Fotos für 29,95 Euro auch käuflich erwerben. Der Kalender hat das Format DIN A3 und ist auf mattem Papier …

Ausflug La Digue Schnorcheln Simplicity Charter (Shamyl)

Bootsausflug La Digue – zum Schnorcheln nach Coco, Félicité & Sister Island

Abenteuer Bootsausflug. Mit dem Boot fahren, das habe ich schon immer geliebt. Und schnorcheln auch. Ein Ausflug zu den Inseln Coco, Félicité und Sister Island zählt für mich daher zu den schönsten Dingen, die man von La Digue aus unternehmen kann.  Die drei Inseln liegen vor der Nordostküste La Digues und sind – je nach Seegang – in etwa 20-30 Minuten mit dem Boot zu erreichen. Sie werden häufig miteinander kombiniert und sind ein sehr beliebtes Ziel für Schnorchelausflüge. Mal Coco Island & Félicité, mal Félicité und Sister Island, mal alle drei. Das hängt vom Tag ab, aber auch vom Seegang. Und ob man einen Halbtages- oder Ganztagesausflug gebucht hat. Bei einem ganzen Tag endet der Ausflug mit einem leckeren kreolischen BBQ mit fangfrischem Fisch auf Sister Island am Strand. Wer zuvor noch nie in den Genuss eines seychellischen Beach-BBQs kam, dem empfehle ich unbedingt, das einmal mitzumachen. 1 | Félicité Island Félicité ist die größte Insel von den dreien, genauer gesagt ist sie 2,68 km² groß. Sie ist eine Granitinsel, zählt zu den sogenannten Inneren Seychellen und …

Fond Ferdinand

Ausflugstipp auf Praslin – warum du den Fond Ferdinand Park besuchen solltest

Das Fond Ferdiand Nature Reserve auf Praslin ist ein echter Geheimtipp für Naturfans. Auf einer Fläche von 122 Hektar, das sind über 240 Fußballfelder, gibt es allerlei, teilweise sogar endemische – also nur auf den Seychellen vorkommende – Tier- und Pflanzenarten zu bewundern. Auf verschiedenen Wanderwegen kann man sich auf eigene Faust oder mit Guide auf dem Weg machen und vieles über die Seychellen erfahren. Der Park ist erst ein paar Jahre alt und liegt immer noch im Schatten des berühmten Vallée de Mai. Aber warum eigentlich? Für Insider jedenfalls gilt er schon jetzt als echter Geheimtipp auf Praslin. 1 | Kaum Touristen Das erst ein paar Jahre alte Fond Ferdinand Nature Reserve auf Praslin ist noch lange nicht so bekannt wie das berühmte Vallée de Mai und hat daher viel weniger Besucher. Das liegt natürlich nicht zuletzt daran, dass es (noch) nicht von der UNSESO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Aber vermutlich ist es auch die Unwissenheit der Urlauber, die vorher noch nie etwas über Fond Ferdinand gehört haben. Er steht eben noch nicht im Reiseführer. Als ich den Fond Ferdiand vor zwei Wochen das letzte Mal …

La digue sehenswürdigkeiten highlights reisetipps seychellen

Ein Tag auf La Digue – so wird er perfekt!

Ein Tag auf La Digue? Der echte Seychellen-Kenner und La Digue Liebhaber wird sich jetzt fragen, ob das wirklich ernst gemeint ist. Das ist es, denn es gibt tatsächlich viele Urlauber, die La Digue nur an einem einzigen Tag besuchen, da sie sich eben für die anderen beiden Hauptinseln Mahé und Praslin entschieden haben. Morgens hin und am späten Nachmittag zurück, da möchte man natürlich das Beste aus dem Inselbesuch herausholen. Ich kann jetzt schon vorweg nehmen, dass ein Tag für La Digue nicht ausreicht, um all das zu erleben, was diese wunderschöne Insel zu bieten hat. Aber hier zeige ich einige Sehenswürdigkeiten & Highlights für einen Tag auf La Digue. 1 | Die erste Fähre nehmen Wer von einer anderen Hauptinsel anreist und auf La Digue nur einen Tag Zeit hat, dem empfehle ich unbedingt die erste Fähre zu nehmen. Dann hat man nicht nur schönes Licht für Fotos, da die Sonne noch nicht so hoch am Horizont steht, sondern auch menschenleere Strände. Bei der Anse Source d’Argent ist das Gold wert, denn die meisten machen sich erst gegen 11 Uhr morgens auf …

Über das Leben auf einer kleinen Insel, Seychellen, La Digue

Über das Leben auf einer kleinen Insel

Stell dir vor, du fährst mit dem Fahrrad etwa 5 Kilometer in südöstliche Richtung, dann geht es nicht mehr weiter. Es folgt ein wilder Traumstrand mit tosender Brandung. Dann fährst du die Strecke wieder zurück in den Norden, bis die Straße endet und es nicht weiter geht, dann folgt ein weiterer Traumstrand, an dem es meistens keine Besucher gibt. Stell dir vor, du lebst auf einer 5×3 km und 9,81 km² großen Insel und rundherum gibt es nichts, außer weitere 114 Inseln und den gigantischen Ozean. Das nächste Festland, Afrika, liegt 1.600 km entfernt. Genau dieses Leben habe ich mir ausgesucht, denn ich lebe auf dieser Insel, genauer gesagt auf La Digue. Gerade einmal knapp 250 Jahre jung ist die Geschichte der Seychellen, denn erst 1770 gab es die erste Besiedlung. Im Jahr 1972 eröffnete der einzige internationale Flughafen auf Mahé, nämlich genau dann, als auch der Tourismus Einzug auf die Seychellen erhielt. Seitdem ist nichts mehr, wie es einmal war. Und das meine ich nicht negativ, ganz im Gegenteil. Wäre es anders gewesen, so hätte ich vor vier Jahren vermutlich nicht dieses Reiseziel …

Stellenbosch entdecken

Stellenbosch – das Herz aller Weinfarmen in Südafrika

Im März war ich drei Wochen in Südafrika, davon vier Nächte in Kapstadt und da darf ein Besuch eines berühmten Weingebietes natürlich nicht fehlen. Wir hatten uns für Stellenbosch entschieden, da es zum einen nahe unserer letzten Station Kapstadt lag, aber vor allem auch, weil es dort die angeblich besten Weine der Welt gaben soll. Noch nie zuvor habe ich an einem Wine Tasting teilgenommen und in Stellenbosch gab es für uns gleich drei davon – nicht irgendwelche, sondern bei den weltweit besten Weinplantagen: Spier, Peter Falke Wines und L’avenir. Aber auch sonst gibt es in dieser kleinen Stadt viel zu unternehmen. Übrigens ist Stellenbosch nicht nur für die Weine berühmt, sondern auch für die Universität, denn sie gilt als eine der größten Südafrikas und pro Semester studieren mehr als 15.000 Studenten. Aber auch sonst hat der hübsche Ort einiges zu bieten und liegt befindet sich nur 30 Min von Kapstadt entfernt, sodass sich Stellenbosch auch für einen Tagesausflug eignet. Mein kleiner Stellenbosch-Guide Stellenbosch Wine Farms – wo der Wein am besten schmeckt Wine Farm SPIERS Die Spiers Wine Farm ist eines der …

Seychellen Packliste

Meine perfekte Packliste für die Seychellen

Nach mittlerweile sechs Reisen auf die Seychellen kann ich meinen Trolley für dieses Reiseziel im Schlaf packen. Ja richtig, Trolley, denn einen Rucksack wähle ich für die Seychellen – auch wenn ich diesen sonst bevorzuge – normalerweise nicht. Das liegt daran, dass ich hier nicht im klassischen Sinn herumreise, wie man das beispielsweise von anderen Ländern kennt. Auf den Seychellen geht es dann höchstens mal mit der Fähre von Insel zu Insel und das kann man auch wunderbar mit dem Trolley. Auch wenn ich zu Beginn noch die typischen Anfängerfehler machte, wie beispielsweise lange Klamotten für abends oder anderes unnötiges Zeug einpacken, so habe ich mein Packliste für die Seychellen mittlerweile so optimiert, dass ich tatsächlich alles davon benötige. MEINE Packliste für die Seychellen Koffer & Rucksack Als Gepäckstück nutze ich für die Seychellen einen etwa 77 am großen Trolley (ähnliches Modell wie hier) Burton Tagesrucksack (Dieser ist gleichzeitig auch mein Handgepäck und hat Platz für mein komplettes Equipment) Packliste Seychellen: Die richtige Kleidung Wer auf die Seychellen reist, der benötigt keine warmen Klamotten. Die wärmsten Klamotten, die ich dabei habe, trage ich …

Bird Island Seychelles

Goldene Momente wie diese – eine Reise ins Glück

Wenn ich auf meine Reisen zurückblicke, dann habe ich viele Momente erlebt, die ich wohl niemals vergessen werde. Und vielleicht sind es genau diese, warum ich Reisen eben so sehr liebe. Momente, die einen überraschen, staunen lassen, zum Nachdenken anregen oder die eigene Anschauung komplett verändern. Jede Reise ist unberechenbar, aber sie hinterlässt doch immer eine kleine Spur auf meiner Seele. Jede Reise hat mich verändert und die Simone von vor ein paar Jahren bin ich schon lange nicht mehr. Ich bin offener geworden, offen gegenüber neuen Kulturen und vor allem offen gegenüber fremden Menschen. Der spanische Likör Licor 43 hat mich im Rahmen der Kampagne 43 Goldene Momente aufgerufen, einen besonderen, goldenen Moment auf Reisen mit euch zu teilen und das lasse ich mir natürlich nicht entgehen. Die Idee dahinter, das Leben und diese Momente bewusst zu genießen, sollte man sich viel öfter ins Gedächtnis rufen – denn oft nimmt man diese gar nicht wahr. Einen dieser Momente hatte ich im Mai auf Bird Island, der nördlichsten Insel der Seychellen. Das kleine Eiland ist nur 1.4 km mal 800 m groß und hat mir eines morgens …

WOLKENWEIT & Seychellen

… und manchmal kommt alles anders

Ihr Lieben, als ich mit WOLKENWEIT im Juni 2014 angefangen habe, ahnte ich nicht, wie sich mein Leben dadurch verändern würde. Meine Liebe zum Reisen, Schreiben, Fotografieren und zur Online-Welt hat mich damals dazu bewegt, diesen Blog anzufangen und wenn ich jetzt auf die letzten zwei Jahre zurück blicke, dann habe ich Tränen in den Augen. Tränen vor Freude. Denn es hat sich vieles verändert und mein Leben auf den Kopf gestellt. Ich weiß nicht wieso und woher er kam, aber ich bin einem inneren Antrieb gefolgt. Es folgten Reisen, Reisen und noch mehr Reisen, aber mein Fernweh wurde mit jeder Reise größer. Mit den neuen Reisezielen hatte ich auch mehr Leser und mit ihnen folgten viele Kooperationen mit Destinationen, Airlines und PR-Agenturen. Kostenlos reisen, das hört sich an wie ein Traum. Ist es auch, aber es ist auch anstrengend. Sich immer zu fragen, habe ich alle Informationen gesammelt, alle nötigen Fotos geschossen und wie ziehe ich die Blog Posts überhaupt thematisch auf. Mein Geld verdiene ich mit Reisen natürlich nicht und auch wenn ich mit WOLKENWEIT Einnahmen …

Die besten Tipps und Sehenswürdigkeiten für Kapstadt

Du schönes Kapstadt – 11 Things To Do

Kann man nach weniger als eine Stunde an einem Ort eine neue Lieblingsstadt haben? Bis vor ein paar Monaten hätte ich diese Frage mit einem Nein beantwortet. Heute weiß ich, es ist möglich, denn so war das mit Kapstadt und mir. Bereits beim Landeanflug habe ich gespürt, ja, das könnte meine Stadt werden, so schön war der Anblick bereits aus der Vogelperspektive. Drei Wochen waren wir mit mit einen Mietwagen in Südafrika unterwegs, besuchten Johannesburg, waren auf Safari im Balule und Klaserie Game Reserve, fuhren quer durch Swaziland, weiter nach St. Lucia, Durban und anschließend in die wunderschöne Drakensberge – bevor wir uns dann mit dem Flieger auf den Weg nach Kapstadt machten. Auf diesen Teil der Reise freute ich mich schon von Anfang an. Eine Stadt, die den Ruf hat, die schönste Stadt der Welt zu sein, wollte ich mir genauer anschauen. Jetzt kann ich euch sagen, es ist wahr, denn für mich ist die Mother City Kapstadt die schönste Stadt, die ich bisher gesehen habe. Kapstadt hat für mich alles, was ich von einer Stadt erwarte. Das Meer ist von jeder Stelle in …

Bird Island Seychellen, Bird Island Lodge Seychelles

Bird Island – die Schätze dieser Erde

„No television, no telephones, no air-condition, just masses of birds, turtle and palpitatingly beautiful beaches.“ – Bird Island Lodge, Seychelles Die Seychellen umfassen 115 einzigartige und wundervolle Inseln. Bird Island ist eine von davon und zwar die nördlichste. So nördlich, dass nur etwa fünf Kilometer weiter der Meeresboden 1000 Meter steil in die Tiefe fällt. Dieses Ende des Seychellen-Archipels ist