Alle Artikel in: Praslin

Hier erfährst du alles rund um Praslin, die zweitgrößte Hauptinsel der Seychellen: Reiseberichte, Reisetipps & Infos für Praslin. Außerdem verrate ich dir Tipps für Ausflüge, Sehenswürdigkeiten, Strände, Unterkünfte, Restaurants und vieles mehr.

Praslin Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Tipps

12 Highlights auf Praslin, die du nicht verpassen solltest

Die Insel Praslin zählt – neben Mahé und La Digue – zu den drei Hauptinseln der Seychellen. Genauer gesagt ist sie mit 5×12 km die zweitgrößte – und das gilt nicht nur für die Fläche, sondern auch für die Anzahl an Einwohnern und Unterkünften. Im Vergleich zu allen Inseln der Seychellen ist sie allerdings die drittgrößte, denn Silhouette ist nochmal etwas größer. Auf Praslin leben rund 9,900 Einwohner (9% der Gesamtbevölkerung). Bei einigen wird die Insel gerne mal das neue La Digue genannt, das sehe ich aber nicht so. La Digue ist für mich einfach mit keiner Insel zu vergleichen – schon alleine weil dort alle Fahrrad fahren. Trotzdem muss man dieser Aussage recht geben, zumindest wenn man sich die Menschen und Touristen anschaut, die pro km² leben bzw. urlauben, denn das sind auf La Digue mittlerweile mehr als auf Praslin. Das liegt aber natürlich auch an der viel kleineren bewohnbaren Fläche. Warum Praslin? Urlauber kommen nach Praslin vor allem wegen der traumhaften Strände – auf der Insel gibt es zwei der schönsten Strände der Seychellen …

Raffles Praslin Seychellen, Hoteltest

Zuhause auf Zeit – unser Aufenthalt im Raffles auf Praslin

Nach so vielen Jahren kenne ich mittlerweile viele Unterkünfte auf den Seychellen – ganz egal ob Resorts, Hotels, private Inseln oder Gästehauser. Und zwar kenne ich sie nicht nur vom Namen, sondern ich habe dort übernachtet, gefrühstückt und zu Abend gegessen, habe mit den Mitarbeitern gequatscht, Eindrücke gesammelt, recherchiert und beobachtet. Diesmal durfte ich wieder Urlauber spielen – und zwar in einem der schönsten Resorts auf Praslin.  RAFFLES SEYCHELLES Wenn ich ehrlich bin, kann ich mittlerweile jeder Unterkunftsart der Seychellen etwas abgewinnen. Bei den Gästehäusern ist man mittendrin im einheimischen Leben. Ich mag aber auch die andere Seite – etwas anonymer und abgeschiedener in einem Resort. Das ist dann für mich auch immer wie Urlaub. Mittendrin im Leben bin ich ja schließlich sonst immer. Heute kann ich kann auf jeden Fall auch die Urlauber verstehen, die genau das bevorzugen, nämlich Ruhe, Abgeschiedenheit & einen gewissen Luxus. Das ist ja aber auch das schöne, denn wenn es so viele Inseln gibt, man kann die Unterkünfte auch gut miteinander kombinieren. Ganz oft treffe ich Urlauber, die sich ein …

Vallée de Mai Praslin, Seychellen, Unesco, Ausflug Seychellen, Sehenswürdigkeiten Seychellen

Vallée de Mai auf Praslin – der Garten Eden der Seychellen

„Paradise lost – das Paradies haben wir Menschen verloren.“ Diesen Satz las ich vor ein paar Tagen. Und tatsächlich muss ich in letzter Zeit oft daran denken, was wohl aus den Paradiesen dieser Erde in der Zukunft wird oder bereits geworden ist. Paradiese, die populär werden, sich verändern, und im schlimmsten Fall irgendwann gar nicht mehr so sind, wie sie einmal waren. Bei den Seychellen, die momentan einen wahren Boom erleben, ist das bei mir manchmal so. Erst heute sehe ich ein Kreuzfahrtschiff vor der Insel ankern. An Bord: 500 Passagiere. Ziel: eine kleine 3×5 km große Insel mit etwa 3.000 Einwohnern. Kaum ist der Anker vor die Insel geworfen, kommen sie an Land. Wenn so viele Menschen auf eine kleine Insel kommen, dann ist das mehr als spürbar, und dann fragt man sich: Hat das Paradies in diesem Moment überhaupt noch eine Chance, Paradies zu sein? Es gibt aber immer noch Orte auf der Welt, die man betritt und sich plötzlich fühlt wie in einer anderen Welt. Orte, die einen zurückversetzen in eine Zeit, als die Natur sich selbst überlassen war und der Mensch …

Fond Ferdinand

Ausflugstipp auf Praslin – warum du den Fond Ferdinand Park besuchen solltest

Das Fond Ferdiand Nature Reserve auf Praslin ist ein echter Geheimtipp für Naturfans. Auf einer Fläche von 122 Hektar, das sind über 240 Fußballfelder, gibt es allerlei, teilweise sogar endemische – also nur auf den Seychellen vorkommende – Tier- und Pflanzenarten zu bewundern. Auf verschiedenen Wanderwegen kann man sich auf eigene Faust oder mit Guide auf dem Weg machen und vieles über die Seychellen erfahren. Der Park ist erst ein paar Jahre alt und liegt immer noch im Schatten des berühmten Vallée de Mai. Aber warum eigentlich? Für Insider jedenfalls gilt er schon jetzt als echter Geheimtipp auf Praslin. 1 | Kaum Touristen Das erst ein paar Jahre alte Fond Ferdinand Nature Reserve auf Praslin ist noch lange nicht so bekannt wie das berühmte Vallée de Mai und hat daher viel weniger Besucher. Das liegt natürlich nicht zuletzt daran, dass es (noch) nicht von der UNSESO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Aber vermutlich ist es auch die Unwissenheit der Urlauber, die vorher noch nie etwas über Fond Ferdinand gehört haben. Er steht eben noch nicht im Reiseführer. Als ich den Fond Ferdiand vor zwei Wochen das letzte Mal …