Alle Artikel in: Städte

Den Haag Tipps, Scheveningen Tipps

Den Haag & Scheveningen – ein perfektes (Mädels) Wochenende

Ein Mädelsurlaub sollte es sein. Nicht weit weg. Nicht lange. Dafür aber mit meiner besten Freundin, die ich ja sonst, wenn ich in 7.700 km Entfernung lebe, so selten sehe. Wir waren schon einmal da und weil es uns beim letzten Mal so gut gefallen hat, fiel uns die Entscheidung sehr leicht. Den Haag & Scheveningen Diesmal jedoch mit einer Besonderheit, denn anstelle einer Unterkunft, übernachteten wir in ihrem Wohnmobil. Er heißt Rocko und wir drei waren ein ganzes Wochenende, von Freitag bis Montag, auf einem Stellplatz in der Natur, irgendwo in den Niederlanden zwischen Den Haag und dem Meer. Den Haag Als ich im letzten Jahr das erste Mal in Den Haag war, hat mich die Stadt total begeistert. Das hatte ich so überhaupt nicht erwartet, denn irgendwie redet ja schließlich (fast) jeder nur von Amsterdam. Den Haag hat für mich jedoch alles, was ich von einer tollen Stadt erwarte: Viele Geschäfte – ehrlich gesagt, fällt mir kein Geschäft ein, das es dort nicht gibt – hübsche Cafés, leckere Restaurants, Parks und ja, auch das gewisse Flair. Mit knapp über 500.000 Einwohner hat die Stadt auch …

amsterdam castle muiderslot, Muiden castle, Burgen Amsterdam

8 schöne Ausflüge in Amsterdam

Wer sagt denn, dass Amsterdam nur Innenstadt, Grachten, Coffee Shops und Museen bietet? Genau. Es gibt nämlich genauso viel Schönes in der Umgebung zu erleben – von Schlösser bis Windmühlen und Strände. In diesem Beitrag zeige ich schöne Ausflüge in Amsterdam und von Amsterdam aus – die perfekte Kombination für einen unvergesslichen Städtetrip. Viele interessante Orte befinden sich um die Stadt herum. Und das Beste: Sie sind alle nur wenige Kilometer vom Zentrum entfernt, teilweise mit dem Fahrrad und manchmal sogar mit dem Boot erreichbar, immer jedoch mit dem Auto. Schon gesehen? Hier gibt es meinen Reisebericht über 4 Tage in Amsterdam Meine beliebtesten Amsterdam Ausflüge Zaanse Schans Muiderslot Naarden Noord Zandvoort Bloemendaal Scheveningen #1 | Zaanse Schans – Windmühlen & ein Ausflug nach Nordholland Das Dorf Zaanse Schans liegt in Nordholland. Es ist ein Wohn- und Handwerkerviertel aus 1850 und liegt ungefähr 20 km von Amsterdam entfernt. Berühmt ist es vor allem durch die alten, großen Windmühlen. Aber es gibt dort noch mehr, nämlich kleine uralte Häuser, eine Bäckerei, Restaurants, Cafés, Käse, Waffeln – und schöne Fotomotive. Es ist ein bisschen wie in einem …

Amsterdam Tipps, Wochenende Amsterdam

4 Tage in Amsterdam – Tipps & Highlights

Wir waren in Amsterdam.  Wie haben wir uns auf diese Stadt gefreut. Denn der Kurztrip in die Niederlande war eine willkommene Abwechslung während meines Heimatbesuchs. Erst einmal möchte ich Danke sagen, für die vielen Tipps für Amsterdam, die ihr uns geschickt habt. Viele Dinge haben wir noch spontan gemacht. Vier Tage hatten wir insgesamt Zeit, um die Stadt und die nähere Umgebung zu erkunden. Wir blieben zunächst eine Nacht in Zandvoort und dann zwei weitere in Amsterdam. Den Abreisetag nutzten wir für die Umgebung. Amsterdam zählt zu den beliebtesten Zielen für Städtetrips in Europa. Völlig zurecht und so verliebe ich mich immer wieder neu in die Stadt. Die vielen Grachten, Brücken, die schönen Häuser und kleinen Gassen, die Innenstadt, die Umgebung mit den Windmühlen und den wundervollen Plätzen in der Natur und natürlich das Meer immer in greifbarer Nähe – das Flair Amsterdams muss man einfach erleben, das kann man nur schwer beschreiben. Was macht Amsterdam aus? Die besten Amsterdam Sehenswürdigkeiten Neighbourhoods / Stadtviertel  Unterwegs vor Ort Übernachten in Amsterdam  Die Umgebung erkunden Amsterdam Strände Reisetipps Touren & Ausflüge in der Stadt Innenstadt Wer ordentlich …

Mein Besuch bei der Türmerin in Münster

Sightseeing mal anders: Zu Besuch bei der Türmerin von Münster

Stell dir vor: du gehst jeden Abend (außer dienstags) 300 Stufen in einen Kirchturm, um 3 Stunden lang halbstündlich in ein Horn zu blasen. Stell dir vor: du beschützt damit eine ganze Stadt vor Feuer und Feinden. Stell dir vor: das macht eine Frau und sie ist die erste seit 1383.  Die Rede ist von der Türmerin Münsters, genauer gesagt von Martje Saljé. Sie ist die Frau auf dem Turm der Lambertikirche in Münster und hat den Job mit dem besten Ausblick der Welt. „Am schönsten ist es, wenn der Himmel blau ist“, verrät sie mir mit strahlenden Augen, „dann habe ich einen traumhaften Blick auf den Sonnenuntergang. „Aber auch bei Gewitter, wenn sich die Blitze am Horizont entladen und ich das von hier oben beobachten kann, ist das einfach unglaublich faszinierend“, schwärmt sie. Überhaupt habe ich das Gefühl, dass sie ihren Job von Herzen liebt. Türmerin wird man eben nicht einfach so. Es ist ein Traditionsberuf. Und ganz gewiss keine Touristenattraktion, aber dafür die Bewahrung eines jahrhundertealten Brauchtums. Es ist Donnerstagabend um kurz vor 21 Uhr, als wir …

Münster erleben, Tipps, Highlights, Münsterland

Münster erleben – in zwei Tagen

Wenn ich an Heimat denke, dann denke ich an Münster. Und das sogar, obwohl ich in dieser Stadt gar nicht geboren bin – allerdings habe ich dort studiert, viele weitere Jahre gelebt und gearbeitet. Ein paar Tage in Münster sind für mich also wie Urlaub machen – und wie nach Hause kommen sowieso. Warum also nicht mal ein Wochenende in der lebenswertesten Stadt Deutschlands verbringen? Wir waren bei unserem Heimatbesuch in Deutschland natürlich auch in meiner Lieblingsstadt. Ich zeige euch, was man dort für schöne Dinge in Münster erleben kann und was wir in dieser Zeit so gemacht haben. Los geht’s! MÜNSTER ERLEBEN Ab aufs Fahrrad Münster ist Fahrradstadt. Punkt. Und wer die Stadt nicht mit dem Fahrrad erkundet, der hat da etwas nicht richtig gemacht. Das erste To Do sollte also lauten: Fahrrad ausleihen. Das kann man an der Radstation am Bahnhof oder in der Stubengasse (12 Euro für 24 Stunden). Die Wege sind kurz und in Münster ist alles mit dem Fahrrad zu erreichen. 》Radstation Münster / Berliner Pl. 27A, 48143 Münster oder Stubengasse 1, 48143 Münster Die Promenade Die …

Die besten Tipps und Sehenswürdigkeiten für Kapstadt

Du schönes Kapstadt – 11 Things To Do

Kann man nach weniger als eine Stunde an einem Ort eine neue Lieblingsstadt haben? Bis vor ein paar Monaten hätte ich diese Frage mit einem Nein beantwortet. Heute weiß ich, es ist möglich, denn so war das mit Kapstadt und mir. Bereits beim Landeanflug habe ich gespürt, ja, das könnte meine Stadt werden, so schön war der Anblick bereits aus der Vogelperspektive. Drei Wochen waren wir mit mit einen Mietwagen in Südafrika unterwegs, besuchten Johannesburg, waren auf Safari im Balule und Klaserie Game Reserve, fuhren quer durch Swaziland, weiter nach St. Lucia, Durban und anschließend in die wunderschöne Drakensberge – bevor wir uns dann mit dem Flieger auf den Weg nach Kapstadt machten. Auf diesen Teil der Reise freute ich mich schon von Anfang an. Eine Stadt, die den Ruf hat, die schönste Stadt der Welt zu sein, wollte ich mir genauer anschauen. Jetzt kann ich euch sagen, es ist wahr, denn für mich ist die Mother City Kapstadt die schönste Stadt, die ich bisher gesehen habe. Kapstadt hat für mich alles, was ich von einer Stadt erwarte. Das Meer ist von jeder Stelle in …

Tallinn Estland Reisetipps

Tallinn Cityguide – alternatives Sightseeing

Schmale Gassen mit Kopfsteinpflaster, spitze Gibel und eine imposante Stadtmauer. Eine historische Umgebung, aber irgendwie doch eine moderne Welt – und das merkt man nicht zu letzt an der flächendeckenden WLAN-Verbindung. Dennoch, so lässt sich die Altstadt von Tallinn am besten beschreiben. Es ist kein Geheimnis, dass Estlands Hauptstadt das beliebteste Reiseziel des Landes ist und das obwohl es im Umland noch so viel mehr zu entdecken gibt. In der Altstadt (auch Oldtown genannt) trifft man die Touristen in Scharen, die vor allem mit den Kreuzfahrtschiffen oder der Fähre ins Baltikum kommen. Aber es gibt auch ein anderes Tallinn, nämlich das abseits der typischen Sehenswürdigkeiten und Hotspots – und das erkundet man am besten auf dem Fahrrad, so wie wir. MEINE LIEBLINGSORTE & SEHENSWÜRDIGKEITEN IN TALLINN BALTI JAAM MARKET Der Markt hinter dem Bahnhof versetzt Besucher ein wenig zurück zur Sowjetunion. Einheimische versorgen sich hier mit Kleidung, Ersatzteilen, Obst, Gemüse oder was sie sonst für ihren Alltag benötigen. Ein schöner Ort, um mal hinter die Kulissen von Tallinn zu schauen – fern ab der Touristen. Balti Jaam Market // Kobli 1, Tallinn Estland // Mo-Fr 9-18 Uhr, …

Münster

Münster hautnah: Tipps für dein Wochenende in der Westfalenmetropole

Studentenstadt, Fahrradstadt, Spießerstadt, Hipsterstadt, Regenstadt, Schreibtisch Westfalens oder wie auch immer. Die Stadt Münster hat viele Klischees und doch hat die schöne Westfalenmetropole viel zu bieten. So darf sie sich seit 2004 lebenswerteste Stadt der Welt nennen. Ok, das ist lange her, aber den Award hat Münster nicht ohne Grund gewonnen. Als zehntgrößte unter den NRW-Städten hat Münster die zweitgrößte Grundfläche und somit viel Grün. Münster hat viele junge Menschen. 37% der knapp 300.000 Einwohner sind jünger als 30 Jahre. Das begründet sich vor allem durch die hohe Anzahl an Studenten. Der innerste Kern und das Herzstück des grünen Münsters ist die 4,5 km lange Promenade. Als einzig geschlossener Promenadenring in ganz Deutschland ist sie einzigartig und trennt die Altstadt von den umliegenden Stadtteilen mit wunderschönen Linden. Neben dem Aasee, dem Kreativkai (Hafenviertel), den zahlreichen Museen und historischen Sehenswürdigkeiten, gibt es eine große Auswahl an Kunst und Kultur. Und: Was wäre Münster ohne die Fahrräder (… ok. Entschuldigung, in Münster sagt man Leeze). Täglich sind mehr als 100.000 Münsteraner mit dem Fahrrad unterwegs. Auch ich fahre …

Hej-Hej Kopenhagen!

Ich habe mich verliebt. Unsterblich verliebt. In eine Stadt, die vor Glück nur so strahlt und das merkt man sofort. Die Dänen sind sehr zufriedene Menschen. Keine Wunder, denn Sie wohnen in einer Stadt, die so viel zu bieten hat. Ganz egal ob Shopping, Kunst oder Kultur – in Kopenhagen findet jeder etwas.