Alle Artikel in: Seychellen

“Ein Paradies auf Erden” nennt man die Seychellen. Zurecht, denn sie sind ein wahr gewordener Traum. Lest hier meine Seychellen Reiseberichte, Tipps, Highlights – und erfahrt alles rund um Mahé, Praslin, La Digue & Co, Inselhopping, Ausflüge, Sehenswürdigkeiten, Insidertipps – und natürlich von meinem Inselleben!

JA Enchanted Island Resort, Seychellen, Round Island, Hoteltest

Zuhause auf Zeit – unser Aufenthalt im Enchanted Island Resort {Round Island}

Eine Insel, ein Resort und sonst nichts. Auf einsamen Inseln urlaubt es sich wie ein moderner Robinson Crusoe, jedoch mit jeder Menge Annehmlichkeiten. Über unseren Aufenthalt im Enchanted Island Resort auf Round Island.  Eine neue Insel besuchen, ist wie Weihnachten. Für mich zumindest. Ich liebe es und ich bekomme von den Seychellen einfach nie genug. In den letzten Jahren habe ich eine heimliche Liebe für Inselresorts entwickelt. Für mich ist es ein Highlight, auf einer Insel Urlaub machen zu dürfen, auf der es nur eine einzige Unterkunft und damit sehr wenige andere Menschen gibt. Exklusiver geht es nicht – vor allem in Zeiten, in denen die Seychellen einen Boom erleben. Viele möchten auf die Seychellen reisen und das ist heute auch durch eine große Auswahl an Gästehäusern und günstigen Flügen für viele möglich. Die Exklusivität bleibt dabei leider etwas auf der Strecke – auf den kleinen, fast einsamen privaten Inseln findet man sie hingegen noch und da fühlt man sich dann wie ein moderner Robinson Crusoe. Diesmal ging es für uns auf eine neue Insel. …

Alle Seychellen Inseln im Überblick, Inseln der Seychellen

Die Inseln der Seychellen – ein Überblick

Gibt es ein schöneres Reiseziel als die Seychellen? Für mich, ehrlich gesagt, bisher nicht. Ok, diese Meinung ist nicht ganz objektiv, aber darum ist das ja hier ein persönlicher Blog. Insgesamt bestehen die Seychellen aus 115 Inseln, die als die größten Schätze dieser Welt gelten. Topografisch zu Afrika gehörend, verteilen sie sich bis zu 1.600 km vom afrikanischen Kontingent entfernt auf einem atemberaubend großen Meeresgebiet. In diesem Beitrag gebe ich einen Überblick über die wichtigsten Inseln der Seychellen. Viele von den Inseln sind so klein oder bestehen nur aus ein paar Felsen, die aus dem Meer ragen. Viele kann man als Urlauber auch gar nicht einfach so besuchen. Neben den drei Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue bieten jedoch noch eine paar weitere Übernachtungsmöglichkeiten, andere wiederum kann man im Rahmen eines schönen und ganz sicher unvergesslichen Ausfluges besuchen. Die insgesamt 115 Inseln der Seychellen teilen sich auf 41 Granitinseln und 74 Koralleninseln. Nach ihrer Lage unterscheidet man zwischen zwei Hauptgruppen: den Inner Islands (Innere Inseln) und den Outer Islands (Äußere Inseln) Die Inner Islands sind die wichtigste und …

Verrückt nach Meer, Seychellen, Bewegte Zeiten Filmproduktion, Viva Voce, ARD, BR, Reiseserie

Seychellen – für „Verrückt nach Meer“ vor der Kamera (ARD)

Im November habe ich eine dieser Anfragen erhalten, über die ich mich riesig freute. Die Filmproduktionsfirma der erfolgreichen Reiseserie „Verrückt nach Meer“, die der ARD seit 2009 ausstrahlt, fragte mich, ob ich in einer Folge „meine“ Insel zeigen möchte. Sie produzieren mittlerweile die 8. Staffel und diese unter anderem auf den Seychellen. Nach einigen E-Mails mit der „Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH“ steht mein Konzept und später auch die Teilnehmer. Denn ich soll natürlich nicht alleine vor der Kamera stehen. Die Protagonisten sind neben mir sieben Jungs der Acapella Band „Viva Voce“, mit denen ich an diesem Tag unterwegs bin. Sieben Jungs und ich, das kann ja nur lustig werden, dachte ich mir. „Die sind alle sehr lustig drauf – das wird richtig gut!“ versicherte mir die Redakteurin und so war es am Ende auch. Schon im September 2016 durfte ich in einer kleinen Nebenrolle im Dokumentarfilm  „Wunderschön! Traumziel Seychellen“ für den WDR vor der Kamera stehen, jetzt soll ich einer der Hauptdarsteller auf den Inseln sein. Vor der Kamera bei „Verrückt nach Meer“ Und so kam es dann: …

Praslin Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Tipps

12 Highlights auf Praslin, die du nicht verpassen solltest

Die Insel Praslin zählt – neben Mahé und La Digue – zu den drei Hauptinseln der Seychellen. Genauer gesagt ist sie mit 5×12 km die zweitgrößte – und das gilt nicht nur für die Fläche, sondern auch für die Anzahl an Einwohnern und Unterkünften. Im Vergleich zu allen Inseln der Seychellen ist sie allerdings die drittgrößte, denn Silhouette ist nochmal etwas größer. Auf Praslin leben rund 9,900 Einwohner (9% der Gesamtbevölkerung). Bei einigen wird die Insel gerne mal das neue La Digue genannt, das sehe ich aber nicht so. La Digue ist für mich einfach mit keiner Insel zu vergleichen – schon alleine weil dort alle Fahrrad fahren. Trotzdem muss man dieser Aussage recht geben, zumindest wenn man sich die Menschen und Touristen anschaut, die pro km² leben bzw. urlauben, denn das sind auf La Digue mittlerweile mehr als auf Praslin. Das liegt aber natürlich auch an der viel kleineren bewohnbaren Fläche. Warum Praslin? Urlauber kommen nach Praslin vor allem wegen der traumhaften Strände – auf der Insel gibt es zwei der schönsten Strände der Seychellen …

Denis Island Seychellen

Denis Island – wo das Handy nicht mehr bimmelt

„Why go to a resort…when you can escape to an ISLAND?“ – Denis Private Island, Seychelles In dieser Frage scheinen wir uns doch alle einig zu sein. Unsere Welt wird schließlich immer schnelllebiger und hektischer – und da sehnt sich doch fast jeder nach Ruhe und Entspannung, ganz weit weg von der Gewohnheit. Weit weg von Zuhause. Vielleicht sogar auf einer fast einsamen Insel. Und genau das durften wir jetzt erleben. Irgendwo im Indischen Ozean – ganz ohne Handyempfang und Kabelfernsehen – entdeckten wir eine vergesse Art von Luxus wieder: echtes Essen, echter Kontakt mit Menschen und das in einer ursprünglichen Natur auf einer der abgelegensten Inseln der Welt. Und, auch wenn ich mit meinem Leben auf den Seychellen schon relativ weit weg von der Hektik bin, habe ich noch eine Ladung drauf gelegt. Wir durften nach Denis Island, nicht nur eine Nacht und einen Tag, sondern insgesamt drei. Und nachdem wir zuletzt schon auf den Privatinseln Bird und Félicité waren – wurde jetzt ein weiterer Traum wahr! DENIS PRIVATE ISLAND, SEYCHELLEN 3°48 South / 55°40′ …

Raffles Praslin Seychellen, Hoteltest

Zuhause auf Zeit – unser Aufenthalt im Raffles auf Praslin

Nach so vielen Jahren kenne ich mittlerweile viele Unterkünfte auf den Seychellen – ganz egal ob Resorts, Hotels, private Inseln oder Gästehauser. Und zwar kenne ich sie nicht nur vom Namen, sondern ich habe dort übernachtet, gefrühstückt und zu Abend gegessen, habe mit den Mitarbeitern gequatscht, Eindrücke gesammelt, recherchiert und beobachtet. Diesmal durfte ich wieder Urlauber spielen – und zwar in einem der schönsten Resorts auf Praslin.  RAFFLES SEYCHELLES Wenn ich ehrlich bin, kann ich mittlerweile jeder Unterkunftsart der Seychellen etwas abgewinnen. Bei den Gästehäusern ist man mittendrin im einheimischen Leben. Ich mag aber auch die andere Seite – etwas anonymer und abgeschiedener in einem Resort. Das ist dann für mich auch immer wie Urlaub. Mittendrin im Leben bin ich ja schließlich sonst immer. Heute kann ich kann auf jeden Fall auch die Urlauber verstehen, die genau das bevorzugen, nämlich Ruhe, Abgeschiedenheit & einen gewissen Luxus. Das ist ja aber auch das schöne, denn wenn es so viele Inseln gibt, man kann die Unterkünfte auch gut miteinander kombinieren. Ganz oft treffe ich Urlauber, die sich ein …

Die besten Seychellen Reiseführer [Empfehlung]

Du planst eine Reise auf die Seychellen und es fehlt noch der passende Reiseführer für die Seychellen? Nach sieben Jahren reisen, leben und arbeiten auf den Seychellen kenne ich dieses Reiseziel wie kein anderes auf der Welt. Alle Reiseführer kenne ich sehr gut, habe alle gelesen und ausführlich getestet. Daher kann ich mir ruhigen Gewissens ein Urteil bilden.

Cousin Island Seychellen, Ausflüge Seychellen

Das Naturschutzparadies Cousin Island – ein Ausflug von Praslin aus

Ein Ausflug nach Cousin Island ist etwas Besonderes – nicht nur wegen der vielen Vögel und Tiere, sondern auch weil man dort eines dieser unberührten Paradiese findet, nach denen auf den Seychellen alle suchen. Und weil die Insel das geschafft hat, was man eine Erfolgsgeschichte nennt.  Jetzt heißt es warten. Es ist 9.35 Uhr morgens. Ich sitze in einem kleinen Boot. Vor uns liegt eine kleine einsame Insel, die gerade eben so aus dem Meer ragt. Das Meer strahlt mit der Sonne um die Wette und zeigt sich in den grellsten Türkistönen. Fast schon kitschig. „Wir sind zu früh“, sagt der Skipper. „Die Insel öffnet erst um 10 Uhr“. Und tatsächlich: Selber anfahren dürfen wir die Insel nicht. Keine fremden Boote, zu gefährlich sei das, was man eventuell anschleppen könnte. Mäuse, Ratten oder sonstige Schädlinge, die einst erfolgreich von der Insel verbannt wurden. So warten wir auf den persönlichen Abholdienst. Ich starre durchgängig, als habe mich jemand hypnotisiert, auf den Strand, der vor uns liegt. Er ist so strahlend weiß, dass es in meinen Augen blendet. Und dann diese Stille. Am Ufer sehe ich ein weißes Boot, weit …

Reiseapotheke Seychellen: Das muss drin sein

Reiseapotheke Seychellen – das habe ich immer dabei

Was gehört in die Reiseapotheke für die Seychellen? Es gibt eine gute Nachricht: Auch auf den Seychellen gibt es Apotheken, viele sogar mit (fast) europäischem Standard. Viele Medikamente sind erhältlich, zwar nicht unter dem gleichen Namen, aber mit einer ähnlichen Zusammensetzung. Trotzdem sind die Apotheken lange nicht so umfangreich ausgestattet wie in Deutschland. Auch sollte man beachten, dass die Qualitätsanforderungen im Ausland oft nicht so hoch sind, was sich negativ auf die Wirksamkeit der Medikamente auswirken kann. Eine Auswahl an Medikamenten sollte daher ein fester Bestandteil der Reiseapotheke sein. Meine habe ich mittlerweile soweit reduziert und/oder erweitert, dass ich alles, was ich dabei habe, tatsächlich schon mal gebraucht habe. Zwar kann man viele Dinge nicht vorhersehen, aber die üblichen Krankheiten und Verletzungen sind damit abgedeckt. Auf La Digue hat 2016 die erste Apotheke eröffnet. Vorher gab es Medikamente im kleinen Krankenhaus oder einem privaten Arzt, der einmal wöchentlich auf die Insel kommt. Die Apotheke ist sehr modern und gut ausgestattet. Ein Arzt für eine kurze Beratung ist ebenfalls meistens anwesend, der einen im Zweifel jedoch ins Krankenhaus verweist. Wichtige Hinweise zur Seychellen Reiseapotheke Vor der Reise einen Arzt aufsuchen …

La Digue Unterkünfte Seychellen

10 wundervolle Unterkünfte auf La Digue

Wer eine Reise auf die Seychellen – genauer gesagt nach La Digue – plant, steht vor der großen Frage: Welche Unterkunft? Hotel, Resort, Villa, Selbstverpflegung oder Gästehaus? Täglich erhalte ich viele E-Mails und Nachrichten, in denen ich nach Tipps für Unterkünfte gefragt werde. Daher stelle ich euch regelmäßig meine Empfehlungen vor, wie hier für Mahé, Bird Island, Silhouette oder Félicité bereits. Wie ihr von mir wisst, liebe ich individuelle Unterkünfte. Das kann ein Resort sein, aber auch ein recht einfaches Gästehaus. Das ist ganz egal. Es muss mir einfach gefallen und das gewisse Flair haben. Auf den Seychellen gibt es viele verschiedene Unterkunftsarten. Die authentischste von ihnen sind Gästehäuser. Meistens sehr familiär, bekommt man dort das echte Leben der Seychellois mit wie sonst nirgendwo. Die Gastgeber bringen dann auch schon mal gebackenen Kuchen oder Obst aus dem Garten vorbei und geben gerne Tipps für den Aufenthalt. Preislich gesehen, gibt es auf den Seychellen kaum Grenzen. So gibt es relativ günstige Gästehäuser, aber auch sehr teure, die einem gehobenen Standard im Hotel sehr nahe kommen. Es gibt also nicht nur etwas für jeden Geschmack, sondern …

Inselhopping Seychellen

Inselhopping Seychellen: So geht’s!

Herzlich Willkommen im Paradies. Beeindruckend und triumphierend liegen sie – scheinbar vergessen – im Indischen Ozean nur 1.000 Kilometer vom afrikanischen Festland entfernt. 115 unberührte Inseln, die als die größten Schätze dieser Welt gelten. Inseln, die nicht authentischer sein können und bis heute erfolgreich vor der Kommerzialisierung geschützt werden: Die Seychellen. Über Jahrhunderte wurden sie vergessen und waren sogar bis zum 18. Jahrhundert sogar unbewohnt. Die weltweit schönsten Strände, ein tropisches Flair, türkisblaues Wasser, viele exotische Pflanzenarten und Tieren an Land – und auch der Ozean trotzt nur so vor Artenvielfalt. Meeresschildröten, Rochen, Riffhaie und viele bunte Fische sind unter der Wasseroberfläche Dauerbesucher. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Die insgesamt 115 Inseln sind in zwei Kategorien aufgeteilt: die Inner Islands, rund um die drei Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue, welche die am dichtesten bevölkerte und damit wichtigste Inselgruppe ist. Die Inner Islands liegen auf einer Gesamtfläche von 31.000 km² im Meer verteilt. Die Äußeren, die Outer Islands, die sich nach Westen Richtung Afrika ausdehnen, liegen auf einer Meeres-Gesamtfläche von 400.000 km² und sind aufgrund …

Ein Jahr Seychellen,

Ein Jahr Seychellen – ein Rückblick

Heute ist es fast genau ein Jahr her, als ich in den Flieger von Condor in Richtung Seychellen stieg. Im Gepäck einen großen Koffer mit Sommersachen, Kleider, Flip Flops, Bikinis, Tücher, Sonnenbrillen, Kosmetikartikel, eben all das, was man in einem tropischen Paradies benötigt. Auch mit dabei hatte ich eine extra große Portion Vorfreude, Glück, Neugierde, Mut, Angst, Unwissenheit, Sorgen und auch ein paar Tränen in den Augen – ja meine Gefühle fuhren Achterbahn. In diesem Moment befand ich mich im Transfer, zwischen meinem alten und meinem neuen Leben, irgendwo in 10.000 Höhe. Mit dem Ziel: Ungewiss. Ich wusste nicht, was mich erwartet. Wie lebt es sich auf den Seychellen? Ist das so, wie ich mir es vorstelle? Was erwartet mich? Ist mir irgendwann langweilig auf der Insel? Komme ich mit der fremden Kultur klar? Außerdem hatte ich den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Was mache ich, wenn das auf Dauer nicht funktioniert und mir im schlimmsten Fall das Geld ausgeht? Und zu allem Übel bin ich auch noch ganz auf mich alleine gestellt, Freunde und Familie weit weg in …