Alle Artikel in: La Réunion

La Réunion Tipps, Sehenswürdigkeiten, Abenteuer, Ausflüge

Die 11 schönsten Highlights auf La Réunion

Langeweile ist auf La Réunion ein Fremdwort. Wer hätte gedacht, dass eine kleine Insel im Indischen Ozean so viele Facetten hat? Ich jedenfalls nicht – und so müssen wir nicht weit fahren, um von einer trockenen Mondlandschaft in eine türkisfarbene Lagune zu kommen, um bei 10 Grad zu wandern oder bei 30 Grad am Strand zu entspannen, um Wale zu beobachten oder hoch oben in den Bergen mitten im Wald zu schlafen. Egal, ob zu Wasser, zu Land oder in der Luft – La Réunion ist so unglaublich vielfältig, dass es mir den Atem verschlagen hat. Mit atemberaubenden, traumhaft schönen Naturlandschaften, üppig grünen Berghängen, bunten Städten, verschlafenen Dörfern, unzähligen Wanderwegen, 210 km Küste, einem aktiven Vulkan, engen Schluchten, vielen Becken und tosenden Wasserfällen, den drei Talkesseln Salazie, Cilaos und Mafate sowie einer unendlich scheinenden Auswahl an Outdoor-Aktivitäten ist die Insel ein Paradies für Wanderfans & Naturliebhaber. Ich hab mich auf Anhieb verliebt und vermutlich wäre mir auch nach drei Monaten nicht langweilig geworden. Wir waren bei unserem La Réunion Roadtrip in 8 Tagen & 1.200 km auf eigene Faust unterwegs. In diesem Beitrag zeige ich …

La Réunion Tipps und Infos, Wissenswertes, Reisetipps

18 Reisetipps für La Réunion – Tipps zur Planung, Wissenswertes & vieles mehr

Oh ja, die Insel La Réunion hat uns verzaubert Und irgendwie war mir das von vorne herein klar. Was soll auch schon passieren, wenn zwei Outdoormenschen auf ein Wander- und Outdoorparadies treffen? Genau. Ende September hieß es also für uns „Bye bye Seychelles“ und „Hello La Réunion“. Acht Tage waren wir mit einem Mietwagen auf der Insel unterwegs, waren wandern, entdecken, erleben und genießen – mit allen Sinnen. Wir schliefen in einem Bubble im Wald, in einem Baumhaus und weiteren tollen Unterkünften, waren auf dem Vulkan, an Wasserfällen und haben die kreolische Kultur auf Märkten entdeckt. Es war viel zu schön und viel zu kurz. In meinen Reisetipps möchte ich euch meine allgemeine La Réunion Reisetipps. Der Beitrag soll helfen, einen ersten Überblick zu bekommen. Ich habe alle wichtigen Infos zusammengestellt, darunter alles rund um Ein- & Ausreise, beste Reisezeit, Zeitverschiebung, Mietwagenbuchung, Wetter, Straßenverkehr, Unterkünfte, unseren Roadtrip und vieles mehr. Los geht’s! Die Insel La Réunion gehört zum tropischen Maskarenen-Archipel im Indischen Ozean. Sie liegt 800 km vor der Ostküste Madagaskars, 210 km südwestlich von der Insel Mauritius und 9.200 km …

Piton de la Fournaise

Piton de la Fournaise – eine Vulkanwanderung & Gipfelgefühle auf 2.512 m

Abenteuer, Anstrengung, Aussicht, Gänsehaut – für mich eine perfekte Kombi. Ehrlich gesagt, bin ich immer noch sprachlos. Die Wanderung zum Krater des aktiven Vulkans Piton de la Fournaise war wirklich eines unserer Highlights auf La Réunion. Allein unser Reiseführer führte 58 verschiedene Wanderungen auf – und das in verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden. Wie soll man sich da bloß entscheiden? Eine Wanderung, die auf keinen Fall fehlen darf, ist definitiv diese hier. Ein kurzer Überblick Der Piton de la Fournaise (2.631 m) ist der letzte aktive Vulkan auf La Réunion und zählt zu den aktivsten der Welt. Er nimmt das komplette südöstliche Drittel der Insel ein und zählt seit 2010 zum UNESCO Weltnaturerbe. Im Schnitt gibt es alle neun Monate Eruptionen, die letzte große war 2007, als die Lava im Osten der Insel wieder das Meer erreicht und die Insel mal eben um die Größe eines Wohnviertels vergrößert hat. Die Eruptionen gelten jedoch als ungefährlich, da sich die Magma ruhig und schnell in einer vorhersehbaren Schneise entleert. Bereits Tage weiß das Observatoire Volcanique de la Réunion über die Aktivität und kann entsprechende Infos rausgeben. Dann heißt es bei …

La Réunion Rundreise, La Réunion Roadtrip, Selbstfahrer, auf eigene Faust, Tipps für Urlaub auf La Réunion (inkl. Route)

La Réunion Rundreise – in 8 Tagen & 1.200 km auf eigene Faust

Tausende Kilometer von Europa entfernt und doch Frankreich. Die kleine kleine Insel La Réunion im Indischen Ozean hat kaum einer auf dem Schirm. Völlig zu unrecht. Traumhaft schöne Wanderungen, Vulkanlandschaften, viel Natur, spektakuläre Aussichtspunkte, Wasserfälle und Schluchten, wohin das Auge reicht – und das Meer immer in Reichweite. La Réunion hat uns auf Anhieb verzaubert. Jetzt im September war es soweit. Wir bereisten die Insel acht Tage lang bei einer Rundreise auf eigene Faust mit dem Mietwagen. In diesem Blogartikel verrate ich alle Stationen, Unterkünfte und Highlights unseres 8-tägigen La Réunion Roadtrips.