Niederlande, Städte
Schreibe einen Kommentar

8 schöne Ausflüge in Amsterdam

amsterdam castle muiderslot, Muiden castle, Burgen Amsterdam

Wer sagt denn, dass Amsterdam nur Innenstadt, Grachten, Coffee Shops und Museen bietet? Genau. Es gibt nämlich genauso viel Schönes in der Umgebung zu erleben – von Schlösser bis Windmühlen und Strände.

In diesem Beitrag zeige ich schöne Ausflüge in Amsterdam und von Amsterdam aus – die perfekte Kombination für einen unvergesslichen Städtetrip. Viele interessante Orte befinden sich um die Stadt herum. Und das Beste: Sie sind alle nur wenige Kilometer vom Zentrum entfernt, teilweise mit dem Fahrrad und manchmal sogar mit dem Boot erreichbar, immer jedoch mit dem Auto.

Schon gesehen? Hier gibt es meinen Reisebericht über 4 Tage in Amsterdam

Meine beliebtesten Amsterdam Ausflüge

grachten amsterdam, wochenende in amsterdam

 Amsterdam Ausflüge in die Umgebung 

#1 | Zaanse Schans – Windmühlen & ein Ausflug nach Nordholland

Das Dorf Zaanse Schans liegt in Nordholland. Es ist ein Wohn- und Handwerkerviertel aus 1850 und liegt ungefähr 20 km von Amsterdam entfernt. Berühmt ist es vor allem durch die alten, großen Windmühlen. Aber es gibt dort noch mehr, nämlich kleine uralte Häuser, eine Bäckerei, Restaurants, Cafés, Käse, Waffeln – und schöne Fotomotive. Es ist ein bisschen wie in einem Freilichtmuseum, so viel Historisches gibt es dort. Es arbeiten dort jedoch ganz normale Menschen, beispielweise Zinnengießer oder Holzschuhmacher – und eine Käserei gibt es auch. Wer genug Zeit hat, kann die ganze Umgebung in Zaanse Schans mit dem Fahrrad erkunden, ein Verleih befindet sich direkt im Dorf.

Der Ausflug nach Zaanse Schans ist besonders beliebt, daher trifft man auf relativ viele Menschen, als wir da waren kamen gerade ein paar Reisebusse mit japanischen Touristen an. Trotzdem lohnt sich ein Besuch und man kann immer ein ruhiges Plätzchen für Fotos oder zum Entspannen finden.

Tipp: Holt euch unbedingt eine Waffel in der Bäckerei. Das sind die rechteckigen, die innen noch rohen Teig haben – YUMMIII!

Zaanse Schans Amsterdam, Windmühlen Amsterdam, Insidertipp

Adresse: De Zaanse Schans, Schansend 71509 AW Zaandam (Eintritt kostenlos, Museen kostenpflichtig, mit der Amsterdam Card ist alles kostenlos) 

Und so kommst du hin: 
  • Alle 15 Minuten vom Hauptbahnhof (Amsterdam Centraal) mit der Buslinie 391
  • Mit dem Zug vom Hauptbahnhof in 20 Minuten zum Bahnhof Zaandijk – Zaanse Schans,  anschließend muss man noch etwa 15 Minuten laufen
  • Mit dem Auto (Parken kostet 10 Euro, egal wie lange)
  • Mit dem Fahrrad über einen durchgehenden Radweg
  • Vom 1. April bis 1. Oktober verkehrt ein Fahrradtaxi zwischen dem Bahnhof Koog Zaandijk und der Zaanse Schans

Zaanse Schans Amsterdam, Windmühlen Amsterdam, Insidertipp

Zaanse Schans Amsterdam, Windmühlen Amsterdam, Insidertipp

Zaanse Schans Amsterdam, Windmühlen Amsterdam, Insidertipp

Ausflug von Amsterdam aus nach Zaanse Schans, Tagesausflug Amsterdam Tipps

Ausflug von Amsterdam aus nach Zaanse Schans, Tagesausflug Amsterdam Tipps, Amsterdam Ausflüge

 

#2 | Muiderslot – Besuch einer mittelalterlichen Wasserburg

Ich liebe Burgen und Schlösser – und so durfte ein Besuch des Muiden Castle natürlich nicht fehlen. Es zählt zu den am besten erhaltenden Schlösser Hollands und liegt von Amsterdam gerade einmal 20 km entfernt. Die ursprüngliche Burg wurde 1280 gebaut, ein paar Jahrhunderte später wurde sie detailgetreu wieder aufgebaut. Heute ist auch ein Museum integriert, über verschiedene Routen kann man das Schloss entdecken und viel über die Geschichte erfahren. Man kann sogar den höchsten Turm besteigen und auch ein Spaziergang im Schlossgarten lohnt sich.

Schön, oder?

amsterdam castle muiderslot, Muiden castle, Burgen Amsterdam

Adresse: Herengracht 1, 1398 AA Muiden (Eintritt: 13,50 Euro, mit der Amsterdam City Card ist der Eintritt kostenlos)

Und so kommst du hin:
  • Wer kein Auto hat, kann das Schloss von Amsterdam aus auch mit dem Boot erreichen. Dazu einfach im Hafen von IJburg (erreichbar in 15 Minuten mit der Straßenbahn 26 ab Centraal Station) ein Boot der Rederij Het IJ (1. April bis 30. Oktober, immer außer montags). Das Fahrrad kann man ebenfalls mit auf die Fähre nehmen. Die Tickets sollten online im Voraus gebucht werden.
  • Mit dem Auto in etwa 25 Minuten von Amsterdam

Ein Ausflug von Amsterdam aus in das Muiderslot, Muidenschloss

amsterdam castle muiderslot, Muiden castle

amsterdam castle muiderslot, Muiden castle, Burgen Amsterdam

 

#3 | Naarden – sternförmige Festung & viel Geschichte

Leider hatten wir unsere Drohne nicht dabei, denn das eigentliche Highlight von Naarden sieht man am besten aus der Luft: die sternenförmige und bis heute weitestgehend erhaltene Festung. Naarden ist eine der am besten erhaltenen Festungsstädte Europas. Der Ort ist relativ verschlafen, aber total schön. Es gibt ein paar kleine Cafés, Restaurants und individuelle Geschäfte. Ein Spaziergang lohnt sich auch durch die vielen kleinen verträumten Straßen des Ortes – besonders durch die jahrhundertalten Festungsanlagen.

Adresse: Ortsteil Naarden, Niederlande

So kommst du hin: 
  • Am besten mit dem Auto (ca. 20 Minuten von Amsterdam)

 

#4 | Eine Grachtenfahrt – Amsterdam vom Boot aus entdecken

Wer einen Aufenthalt in Amsterdam plant, kommt an einer Grachtenfahrt eigentlich nicht vorbei. Es ist eine schöne Art, die Stadt zu entdecken. Etwa 1-2 Stunden geht es dabei durch die vielen Kanäle der Stadt, vorbei an den berühmtesten Sehenswürdigkeiten.

Tipp: Mit der Amsterdam Card gibt es eine Grachtenfahrt kostenlos, alternativ kann man sie hier online buchen.

grachten amsterdam, wochenende in amsterdam

grachten amsterdam, wochenende in amsterdam

 Amsterdam Ausflüge ans Meer 

#5 | Das Stadtviertel Noord – in der Stadt am Meer

Das Stadtviertel Noord ist nur über den Wasserweg zu erreichen. Es gibt dafür mehrere Möglichkeiten. Wir nutzen diesen hier: Mit dem Fahrrad zur Anlegestelle Westerdoksdijk (alternativ Hauptbahnhof) fahren und mit der Fähre in wenigen Minuten übersetzen. Und das Beste: Das Fahrrad darf auch mit – und das Ganze ist auch noch kostenlos.

Dort angekommen, sind wir erst mal zum Mittagessen ins Pllek und den Stadtstrand haben wir uns auch noch angesehen. Später fuhren wir mit dem Fahrrad noch etwas durch das Viertel und schließlich mit der Fähre wieder zurück.

Ausflug Amsterdam: Noord mit der Fähre
Ausflug Amsterdam: Noord mit der Fähre
Ausflug nach Amsterdam Noord, Amsterdam Tipps

#6 | Zandvoort

Das Tolle: In Amsterdam kommen auch Strandfans auf ihre Kosten, denn die Küste ist nur wenige Kilometer entfernt. Der Strand von Zandvoort ist ein beliebtes Ausflugsziel von Amsterdam, weil man ihn mit dem Auto in nur 20 bis 25 Minuten erreichen kann. Er ist etwa 9 km lang und etwa 100 m breit, genug Platz ist also für alle da.

Die kleine Fußgängerzone mit den vielen individuellen Geschäften bietet eine willkommene Abwechslung zwischen Sonnenbaden und Faulenzen. Wem ein Tag nicht genug ist, der kann in Zandvoort auch eine oder mehrere Nächte verbringen. Ich kann das Amsterdam Beach Hotel empfehlen, in welchem wir eine Nacht blieben, bevor es nach Amsterdam ging. Es ist recht einfach, aber schön eingerichtet und hat eine perfekte Lage fast direkt am Strand.

Amsterdam Strände, ein Ausflug nach Zandvoort ans Meer
Hotel-Tipp in Zandvoort:

Wir waren eine Nacht im Amsterdam Beach Hotel und das kann ich sehr empfehlen.

So kommst du hin: 
  • Mit dem Zug vom Hauptbahnhof in Amsterdam (Plattform 1) in Richtung Zandvoort aan Zee
  • Mit der Buslinie 80, der sog. Amsterdam Beach Line

#7 | Bloemendaal

Der Ort Bloemendaal liegt nur wenige Minuten von Zandvoort entfernt. Er ist besonders durch seine berühmten Woodstock Partys am Wochenende bekannt. Viele nennen Bloemendaal auch das niederländische Ibiza – und ich kann auch einige Gemeinsamkeiten erkennen, zumindest was die Partys und den Style angeht. Wer also Lust auf Party hat und das Wetter auch noch schön ist, der sollte sich die Veranstaltungen vorher anschauen.

Aber auch sonst lohnt sich ein Besuch. So sagt man, soll es dort die schönsten Strandpavillions der Niederlande geben. Da wäre aber auch noch etwas anderes, was ich unbedingt mal selber erleben möchte – und zwar der Campingplatz De Lakens. Dort kann man nämlich in  Beachbussen, einem Boutique-Hostel am Meer übernachten, in Retrotrailern oder Wohnwagen aus den 50ern übernachten. Einfach cool! Unbedingt früh buchen, er sehr weit im Voraus ausgebucht ist.

Und so kommst du hin: Von Zandvoort zu Fuß oder mit dem Bus 81.

#8 | Scheveningen

Wer vorher oder hinterher noch ein paar Tage am Strand dranhängen möchte, dem empfehle ich Scheveningen – meinem bisherigen Lieblingsort in Holland. Der Ort liegt etwa 68 km von Amsterdam entfernt und für die Strecke benötigt man mit dem Auto etwa eine Stunde.

Der Ort hat so alles, was man für einen schönen Aufenthalt benötigt: einen langen, schönen Strand, eine wundervolle Strandpromenade – perfekt fürs Fahrradfahren, Inline skaten oder Longboard bzw. Skateboard fahren, viele Strandpavillions mit Cafés und Restaurants, Surfschulen und einfach ein schönes Flair. Ich war mittlerweile schon das zweite Mal dort.

Und das Beste: die schöne Stadt Den Haag ist in wenigen Kilometer ebenfalls mit dem Fahrrad zu erreichen. Wer shoppen will, findet dort eine sehr gute Auswahl der üblichen bekannten Geschäfte, von Hema, Xenos, Action, H&M, Pull & Bear, Stradivarius, Monkii und noch so viele mehr.

Amsterdam Ausflüge ans Meer, scheveningen, amsterdam ausflüge tipps
Ausflug von Amsterdam ans Meer, Scheveningen, Den Haag
Amsterdam Ausflüge ans Meer, scheveningen

Adresse: Scheveningen Beach, Niederlande

So kommst du hin: 
  • Mit dem Auto in einer knappen Stunde von Amsterdam

Reisetipps für Amsterdam

I amsterdam City Card

Wir hatten die I Amsterdam City Card für 72 Stunden und dadurch einige Vorteile. Man erhält nicht nur kostenlosen Eintritt in die Museen, sondern auch eine kostenlose Grachtenfahrt sowie Ersparnisse bei vielen Ausflügen und Attraktionen. Das Muiderslot war beispielsweise kostenlos (sonst 13,50 €) und auch die Museen in Zaanse Schans. Außerdem gab es Rabatt beim Fahrradverleih und die kostenlose Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in und um Amsterdam. Die Karte staffelt sich in 24, 48, 72 oder 96 Stunden. Hier online kaufen.

Hotel-Tipps

Wir waren in Zandvoort eine Nacht im Beach Hotel und in Amsterdam im Conscious Hotel Vondelpark, beide sehr empfehlenswert.

Besonders gefallen hat mir das Conscious Hotel Vondelpark, da es komplett nachhaltig konzertiert ist. Sein Motto „to be as green, sustainable and eco-friendly as possible“ spiegelt sich auch in den Zimmern wieder, so besteht der Schreibtisch beispielsweise aus recyceltem Plastik. Besonders hervorheben möchte ich auch das Frühstück, das für mich das Beste Hotelfrühstück ever war. Das Hotel ist außerdem in einer schönen Gegend gelegen, nur ein paar Minuten mit dem Fahrrad oder der Tram vom Zentrum entfernt

Mietwagen

Freundlicherweise haben wir von Auto Europe Deutschland einen Mietwagen zur Verfügung gestellt bekommen. So konnten wir vor Amsterdam noch Zeit am Meer verbringen und den letzten Tag für die vielen Ausflüge nutzen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hätten wir in diesem Fall zu viel Zeit verloren und die hatten wir leider nicht. In der Zeit in Amsterdam parkten wir es in der Hinterhofgarage unseres Hotels, dem Conscious Hotel Vondelpark.

Mehr lesen

Hast du schon mal einen dieser Amsterdam Ausflüge gemacht? Was ist dein Favorit? Ich freue mich über Kommentare!

Diese Reise ist in Zusammenarbeit mit Amsterdam Marketing, Auto Europe Deutschland und Visit Holland entstanden.

Kategorie: Niederlande, Städte

von

Hi! Ich bin Simone, Onlinerin von Herzen, Weltentdeckerin mit Dauerfernweh – und einem Faible für exotische Reiseziele. Ich liebe das Meer, Inselparadiese & Abenteuer. Wenn ich nicht gerade auf den Seychellen mit einer Kokosnuss am Strand liege, Riesenschildkröten knutsche oder im Meer plansche, dann bin ich woanders auf dieser wundervollen Welt unterwegs. Meine Schwester sagt immer: „Chill‘ doch mal“, aber dafür ist das Leben doch viel zu kurz, oder?

Mehr über mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.